Vita

 

Meine berufliche „Karriere“ begann im Jahr 1986 mit einer Ausbildung zum Koch. Dem Beruf blieb ich bis 1997 treu – unterbrochen von einem Jahr an Bord eines U-Jagdbootes. Es folgte eine 2jährige Ausbildung zum staatl. gepr. Betriebswirt/Tourismus. Nach Tätigkeiten bei den Reiseveranstaltern Terramar und Dertour, schloss sich die Beschäftigung bei einem Touristikverband an. Während dieser 8 Jahre befasste ich mich mit den klassischen Marketingaktivitäten für den Bereich Aktivtourismus.

Inzwischen arbeite ich freiberuflich und befasse mich dabei intensiv mit den Themen Tourismus, Wandern und Outdoor (siehe www.in-alle-richtungen.de).

 

Fremde Länder, Menschen und Kulturen, Reisen und Unterwegs sein, Sehnsucht und Abenteuer. Wer kennt dies nicht? Wer hat als Kinder nicht schon die einschlägige Literatur gelesen oder entsprechende Filme geschaut? Und irgendwann bricht man zu seiner ersten großen Reise auf. Richtig „weit“ weg, allein mit Zelt und Rucksack. Bei mir war das 1988 so – auf nach Island! In den folgenden Jahren ging es sehr oft in den hohen Norden, nach Schweden, Norwegen, Finnland, auf die Färöer-Inseln, nach Grönland und immer wieder „zurück“ nach Island. Die Distanzen zu den Reisezielen wuchsen und Besuche in Afrika, Asien und dem Nahen Osten verschafften die unterschiedlichsten Eindrücke und Erfahrungen. Mit den Entfernungen wuchs auch Reisedauer und so konnte ich bei mehrmonatigen Aufenthalten in Australien Südamerika recht gute Einblicke gewinnen.

 

Fast immer bin ich mit Ruck- und Schlafsack unterwegs und sehr oft gehört das Zelt mit ins Gepäck. Und nicht nur bei diesen ausgedehnten Reisen, sondern auch vor der „Haustüre“ stehen Wandern, Trekking und Bergsteigen als Aktivitäten ganz oben an.

 

Zu meiner „Spezialität“ ist inzwischen das Thema „nonstop Wandern“ – vielfach bereits als „Extrem“Wandern bezeichnet – herangewachsen. In verschiedenen Medien wurde über meine erfolgreich durchgeführten nonstop-Touren z.B. durch Island und über die Alpen berichtet. Und da dies alles zu zweit noch viel mehr Spaß macht, reist seit 2003 meine Frau Uli gemeinsam mit mir kreuz und quer durchs bunte Leben. Im März 2011 haben für unsere zukünftigen Vorhaben Verstärkung bekommen und können nun unserer Tochter Svea die Wunder dieser Welt zeigen!